ICAO-Sprachtest | RTLP-Test

Seit dem 12.09.2008 ist bei Verwendung des BZF1- (englisch) oder des AZF-Funkzeugnisses der Nachweis englischer Sprachkenntnisse mitzuführen. Dieser Nachweis wird unabhängig von der Art des Funkzeugnisses ausgestellt und (falls vorhanden) in die Lizenz eingetragen.

Als anerkannte Stelle für die Abnahme von Sprachprüfungen für Luftfahrer D-LTO-045 können wir nicht nur prüfungsvorbereitende Sprachkurse anbieten, sondern auch gleich die Prüfung in unserer Flugschule durchführen. Die Prüfung kann selbstverständlich auch einzeln, ohne Sprachtraining, gebucht werden. Geprüft werden Level 4 (Mindestlevel) und Level 5.

Im Sprachtraining werden sowohl das Hörverständnis als auch die Sprechfertigkeiten trainiert. Zum Schärfen des Hörverständnisses stehen verschiedene Audiodateien bereit, die wir gemeinsam anhören und auswerten. Bestandteil des mündlichen Trainings sind die Beantwortung von Fragen zum persönlichen Hintergrund, sowie Bildbeschreibungen und das Anwenden von fliegerspezifischem Fachvokabular.

Wir bieten unser Sprachtraining für Firmen auch als Gruppenunterricht an.

Noch buchbare Termine

ICAO Sprachtraining Ganzjährig

  • Ganzjährig individuell buchbar
  • Sprachtraining als Vorbereitung für den ICAO-Sprachtest Level 4 oder Level 5
  • Wahlweise Halbtageskurs oder Tageskurs, sowie stündlich buchbar
  • Die anschließende Sprachprüfung können Sie gleich mitbuchen. Das Sprachtraining kann als Gruppenunterricht oder als Individualunterricht stattfinden.
  • Der Preis im Individualunterricht liegt bei 69,97€ pro Stunde.
  • Der Preis ändert sich ab 2 Teilnehmer. Bitte sprechen Sie uns persönlich darauf an.
  • Ort: Flugschule Hans Grade - 14959 Schönhagen